Business & Information Systems Engineering – the International Journal of WIRTSCHAFTSINFORMATIK

BISE (Business & Information Systems Engineering) ist eine internationale wissenschaftliche Zeitschrift mit doppelt-blindem Begutachtungsverfahren. Die Zeitschrift publiziert wissenschaftliche Forschungsergebnisse zur effizienten Nutzung und zur effektiven Gestaltung von Informationssystemen für Individuen, Gruppen, Unternehmen und die Gesellschaft. Unter Informationssystemen werden soziotechnische Systeme unter Einbeziehung von Aufgaben, Personen und Informationstechnik verstanden. Forschungsergebnisse, die in der Zeitschrift veröffentlicht werden, behandeln wichtige Probleme beim Entwurf, bei der Planung, der Implementierung und dem Betrieb von Informationssystemen.

BISE war für mehr als 55 Jahre die führende deutschsprachige Zeitschrift in der Wirtschaftsinformatik. Mittlerweile ist sie englischsprachig und eine der führenden europäischen Zeitschriften in diesem Bereich. BISE wird durch die Wissenschaftliche Kommission Wirtschaftsinformatik (WKWI) des Verbandes der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft e.V. und den Fachbereich Wirtschaftsinformatik (GI-FB WI) der Gesellschaft für Informatik e.V. (GI) unterstützt. Die Zeitschrift ist mit der internationalen Association for Information Systems (AIS) affiliert.

Die aktuellen Schwerpunkte der Zeitschrift liegen in den Bereichen:

  • Business Process Management
  • Decision Support Systems
  • Economics of IS
  • Enterprise Modeling and Enterprise IS
  • Information Systems Engineering and Technology
  • IS Foundations and Research Methods
  • Management and Use of Information and Knowledge

Weitere Informationen erhalten Sie über die Website der Zeitschrift, bei BISE@Springer und in der AIS eLibrary.