Details

WWU MÜNSTER - W3 Informatik - Frist: 30.09.2018

Im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist am Institut für
Wirtschaftsinformatik zum 01.04.2019 eine Professur für Informatik (W3) zu besetzen. Der/die zukünftige Stelleninhaber/-in soll die Informatik in Forschung und Lehre vertreten, vorzugsweise im Themenfeld Data Science, idealerweise in Kombination mit Fragestellungen des Software Engineering. Mögliche Data Science-Forschungsbereiche sind Systeme zur Datenanalyse und Data Mining, Entwurf und Realisierung neuartiger Systeme zur Extraktion von Wissen aus großen, komplexen oder unstrukturierten Datenmengen und Machine Learning. Erwartet wird, dass die Forschungsarbeiten die bestehenden Arbeiten des Instituts für Wirtschaftsinformatik in den Themenbereichen Informationsmanagement, Supply Chain Management, Interorganisationsmanagement, Statistik, IT-Sicherheit und Quantitative Methoden der Logistik ergänzen. Kandidaten/-innen müssen durch ihre bisherigen und aktuellen Forschungsarbeiten belegen können, dass sie im Themenfeld der Professur auf hohem wissenschaftlichem Niveau international ausgewiesen sind und arbeiten. Eine entsprechende Qualifikation wird insbesondere durch die Qualität der Promotion und die Qualität und Quantität von wissenschaftlichen Publikationen nachgewiesen. Lehrerfahrungen in Bachelor-, Master- und Promotionsstudiengängen und positive studentische Evaluationen werden erwartet, ebenso bereits erfolgreiche betreute Promotionsverfahren. In der Lehre müssen im Wechsel mit Kolleginnen und Kollegen des Instituts für Wirtschaftsinformatik und des Instituts für Informatik die Bachelor-Module Software Engineering, Programmierung sowie Datenstrukturen und Algorithmen angeboten werden. Weiterhin wird eine Beteiligung an der Lehre im englischsprachigen Masterstudiengang Information Systems erwartet, wobei hier eigene Akzentsetzungen willkommen sind. Lehrveranstaltungen müssen in deutscher – ggf. nach einer Übergangsphase von 2 Jahren – und englischer Sprache gehalten werden können. Eine inhaltliche und organisatorische Beteiligung an den Aufgaben des Instituts und des ERCIS und ein damit einhergehender Beitrag zur Internationalisierung in Form von Kooperationen und der Beteiligung an internationalen Forschungsprojekten durch die Einbringung des international orientierten Netzwerks der Bewerberin/des Bewerbers werden erwartet. Hieran anknüpfend wird ebenso erwartet, dass der/die zukünftige Stelleninhaber/in eine eigene Forschungsgruppe innerhalb der bestehenden Institutsstrukturen aufbaut und diese mit entsprechenden Drittmitteleinwerbungen ausbaut. Einstellungsvoraussetzungen sind ein abgeschlossenes, einschlägiges Hochschulstudium, pädagogische Eignung und die besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit. Zum Qualifikationsprofil gehören Flexibilität und Belastbarkeit, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung, Leitungs- und Teamfähigkeit, soziale Kompetenz, Auslandserfahrung sowie erfolgreiche internationale Kooperation. Die WWU Münster tritt für die Geschlechtergerechtigkeit ein und strebt eine Erhöhung des Anteils von Frauen in Forschung und Lehre an. Bewerbungen von Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Für Rückfragen stehen die Professoren des Instituts für Wirtschaftsinformatik zur Verfügung. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Schriftenverzeichnis (bitte jeweils mit Angabe einschlägiger Rankings wie Core, JCR usw.), H-Index, Verzeichnis der Lehrveranstaltungen, Lehrevaluationen, Darstellung des wissenschaftlichen Werdegangs und des Forschungs- und Lehrkonzeptes), Benennung von drei möglichen Referenzen, werden bis zum 30.09.2018 erbeten an die: Westfälische Wilhelms-Universität Münster, Dekanin des Fachbereichs 4 – Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, Prof. Dr. Theresia Theurl, Universitätsstr. 14 – 16, 48143 Münster. E-Mail: dekanin@wiwi.uni-muenster.de, www.wiwi.uni-muenster.de