Details

Universität Würzburg - Wirtschaftsinformatik - Initiativbewerbungen willkommen

Für anstehende Aufgaben und neue Projekte möchten wir gerne unser Team am Lehrstuhl für BWL und Wirtschaftsinformatik der Julius-Maximilians-Universität Würzburg verstärken. 

 

Master-Absolventen mit wirtschaftsinformatorischem Profil und Interesse an einer Anstellung als wiss. Mitarbeiter mit der Möglichkeit zur Promotion, möchten wir einladen, sich auf unserer Homepage über die Aktivitäten des Lehrstuhls im Bereich Forschung und Lehre zu informieren!

Wir sind dabei aber ausdrücklich nicht auf die genannten Aspekte beschränkt, sondern entwickeln uns, aufbauend auf unseren Kompetenzen, insb. im Bereich der Kern-Wirtschaftsinformatik mit der Gestaltung von Informationssystemen im Rahmen des deutschlandweit größten ERP-Labors, stetig weiter. So werden wir uns zukünftig vermehrt mit dem Bereich des IoT und Möglichkeiten des Zusammenschlusses, bspw. mit Blockchain-Technologien, von derartigen Devices, Maschinen und ERP-Systemen beschäftigen.

Ein bevorstehendes Projekt in diesem Kontext liegt außerdem in der Konzeption, Implementierung und Evaluation eines integrierten Marktplatzes zum automatisierten Handel von Produktionskapazitäten zur Vermeidung von Produktionsausfällen und -engpässen in Wertschöpfungsnetzwerken am Beispiel des 3D-Drucks.

Wenn Sie hierbei Anknüpfungspunkte zu Ihren Interessen, Zielen und Kompetenzen erkennen und Sie sich in den Endzügen Ihres Masterstudiums befinden oder dieses bereits abgeschlossen haben, freuen wir uns auf Ihre zeitnaheaussagekräftige Initiativbewerbung (übliche Unterlagen!) per Email, adressiert an Lehrstuhlinhaber Prof. Dr. Axel Winkelmann.

 

Für jegliche Rückfragen steht Ihnen Daniel Neuß, M.Sc. sehr gerne zur Verfügung!