Strukturierte Doktorandenprogramme

Hier finden Sie eine Übersicht exemplarischer Doktorandenprogramme für Interessierte an einer Wirtschaftsinformatik-Promotion. Offene Stellen finden Sie bei den Ausschreibungen.

Universität Fachlicher Schwerpunkt Art der Kurse (Umfang, Schwerpunkt) Fachbereich
Freie Universität Berlin Business Research Verschiedene Module zu Theorie, Methodik und wissenschaftlichen Arbeiten über 3 Semester Link
Julius-Maximilians-Universität Würzburg Wirtschaftswissenschaften Verschiedene Kurse zu Forschungsmethodik, spezifische Schwerpunkte (z. B. Enterprise Systems, Ökonomie), guter wissenschaftlicher Praxis und zum wissenschaftlichen Arbeiten Link
Karlsruhe Institute of Technology Information Systems and Service Design, Informations-wirtschaft und Marketing, Telematik Service Science, combining technological, economic, legal, and societal perspectives Link
Ludwig-Maximilians-Universität München Digital Business Allgemeines Forschungsstudium, Spezifisches Forschungsstudium und Projektstudie Link
Technische Universität Berlin Security Technologies, Economics and Management Science Abhängig von der Graduiertenschule Link
Technische Universität Kaiserslautern Wirtschaftswissenschaften Zweijährige Doktorandenkurse mit methodischem Schwerpunkt Link
Technische Universität München Informatics, Information Science in Health Abhängig von der Graduiertenschule Link
Universität Augsburg & Universität Bayreuth CRM, IT-gestütztes Finanz-management, Strategisches IT-Management, Wertorientiertes Prozessmanagement, IT-Sicherheit und Datenschutz, Kommunikation & IT-gestützte Zusammenarbeit, Energie & kritische Infrastrukturen, Innovationsmanagement Promotion und Praxis. Verknüpfung von Forschung, Praxis und Lehre in Kooperation mit der Projektgruppe Wirtschaftsinformatik des Fraunhofer FIT. Hoher Praxisbezug durch angewandte Forschungsprojekte mit zahlreichen Unternehmen. Link
Universität Göttingen Wirtschaftswissenschaften Insgesamt 20 ECTS in verschiedenen Bereichen Link
Universität Köln Information Systems The IS Track equips Ph.D. students with the tools that are necessary for conducting research in Information Systems. The track offers an interdisciplinary perspective for analyzing real world problems and designing solutions with respect to digitalization and information technology-related phenomena. The course portfolio includes fundamental classes as well as methodological classes. Link
Universität Mannheim Operations and Information Systems Zweijährige Doktorandenkurse mit den Schwerpunkten Information Systems and Operations Link
Universität Münster Wirtschaftswissenschaften Verschiedene Kurse zu allgemeiner Methodik, spezische Schwerpunkte (z. B. Advanced Information Systems) und zu wissenschaftlichen Arbeiten Link
Universität Paderborn Wirtschaftsinformatik Drei Pflichtmodule und drei Wahlpflichtmodule sowie mind. ein wissenschaftlicher Vortrag (bspw. auf Konferenz) Link
Universität St. Gallen Management, insbesondere Business Innovation Insgesamt 3,5 Jahre umfassendes, strukturiertes Programm, führt zum Dr.oec. HSG, Kursphase mit 20 ECTS in Jahr 1 und 2 mit Möglichkeit zur Teilnahme an GSERM, nach Vorstudienkolloquium Kolloquiumsphase mit 12 ECTS in Jahr 2 und 3. Getragen u.a. vom Institut für Wirtschaftsinformatik mit ca. 30 Doktoranden/innen Link
Universität Stuttgart Fabrik der Zukunft / Advanced Manufacturing Engineering Individuelles Curriculum, wissenschaftliche Kernkompetenzen, fachlich-thematische und methodische Kenntnisse Link
Verbund Niedersächsischer Hochschulen Gestaltungsorientierte Wirtschaftsinformatik / Design Science Research Umfangreiches Modulangebot mit den Schwerpunkten Erkenntnistheorie, Methoden und Theorieentwicklung Link
WHU Business School Wirtschaftswissenschaften Fachgebietsübergreifendes Methodenstudium und ein fachgebietsspezifisches Studium, 3 - 6 Leistungsnachweise Link

Sie kennen weitere Doktorandenprogramme in der Wirtschaftsinformatik, die hier nicht aufgeführt sind? Dann nehmen Sie gerne Kontakt auf.