Fördermöglichkeiten für den wissenschaftlichen Nachwuchs

Auf dieser Seite werden Fördermöglichkeiten für Promovierende und Habilitierende aufgelistet.

Fördermöglichkeiten für Promovierende

Link Wer kann sich bewerben?
Das Evangelische Studienwerk Villigst Promovierende mit Zugehörigkeit zu einer evangelischen Kirche
Ernst-Ludwig-Ehrlich-Studienwerk Promovierende mit jüdischer Abstammung und deutscher Staatsangehörigkeit
Festo Bildungsfonds Promovierende der Fachrichtungen Ingenieurwissenschaften und Technik
Friedrich-Ebert-Stiftung Keine Einschränkungen
Friedrich-Naumann-Stiftung Keine Einschränkungen
Hans-Böckler-Stiftung Keine Einschränkungen
Hanns-Seidel-Stiftung Keine Einschränkungen
Heinrich-Böll-Stiftung Keine Einschränkungen
Konrad-Adenauer-Stiftung Keine Einschränkungen
Studienförderwerk Klaus Murmann Keine Einschränkungen
Land Sachsen-Anhalt: Forschungsstipendien zur Förderung des weiblichen wissenschaftlichen Nachwuchses Weibliche Promovierende in Sachsen-Anhalt
Rosa-Luxemburg-Stiftung Keine Einschränkungen
Studienstiftung des deutschen Volkes Keine Einschränkungen
Wissenschaftliche Buchgesellschaft Keine Einschränkungen

Fördermöglichkeiten für Habilitierende

Programm Wer kann sich bewerben?
Alexander von Humboldt-Stiftung: Feodor Lynen-Forschungsstipendium Keine Einschränkungen
Deutsche Forschungsgemeinschaft: Heisenberg-Programm Postdocs, die alle Voraussetzungen erfüllen, um auf eine unbefristete Professur berufen zu werden
Deutsche Forschungsgemeinschaft: Emmy Noether-Programm Postdocs mit zwei bis vier Jahren Forschungserfahrung nach der Promotion
European Research Council: Starting Grants Keine Einschränkungen
Fritz Thyssen-Stiftung Keine Einschränkungen
Gottlieb Daimler- und Karl Benz-Stiftung: Förderung von Habilitierenden und Juniorprofessoren Keine Einschränkungen
Marie-Curie-Stipendien Keine Einschränkungen

Sie kennen weitere Fördermöglichkeiten für Wirtschaftsinformatikerinnen/Wirtschaftsinformatiker, die hier nicht aufgeführt sind? Dann nehmen Sie gerne Kontakt auf.