Literaturrecherche

Die folgenden Quellen zu fachlichen Inhalten der Wirtschaftsinformatik und zu aktuellen Forschungsergebnissen sollen Studierenden helfen, wenn sie Seminar-, Bachelor- und Masterarbeiten anfertigen oder zur Klausurvorbereitung konkrete Themenkreise vertiefen wollen. 

Online-Lexikon

Einen guten Einstieg in die meisten Wirtschaftsinformatik-Themen bietet die Enzyklopädie der Wirtschaftsinformatik. Sie ist online verfügbar und wird ständig aktualisiert. Bei den über 650 Stichwörtern gibt es meist auch weiterführende Quellenangaben, die für Seminar- und Abschlussarbeiten genutzt werden können.

Forschungsergebnisse

Den Stand der Forschung zeigen am besten wissenschaftliche Zeitschriften und Konferenzbände. Lehrbücher sind hierfür weniger geeignet. Die Sprache ist zunehmend Englisch. 

Zeitschriften

© Michal Jarmuluk | www.pixabay.com/de/users/jarmoluk-143740/

Die Zeitschrift Business & Information Systems Engineering (BISE) – the International Journal of WIRTSCHAFTSINFORMATIK ist seit über 55 Jahren die führende wissenschaftliche Zeitschrift in der Wirtschaftsinformatik im deutschsprachigen Raum. Seit 2009 wird sie in englischer Sprache herausgegeben.

Empfehlenswerte internationale Zeitschriften mit aktuellen Forschungsergebnissen sind darüber hinaus die Zeitschriften im sog. Senior Scholars' Basket of IS Journals

Für eher technische Themen sind folgende Zeitschriften empfehlenswert:

Für Forscherinnen und Forscher sind Zeitschriften-Rankings von Interesse, international z. B. die von AIS (Association for Information Systems) und von A.-W. Harzing publizierten Rankings, im deutschsprachigen Raum die JOURQUAL-Rankings des VHB (Verband der Hochschullehrer für Betriebswirtschaft).

Praxisnahe deutschsprachige Zeitschriften sind z. B.

Konferenzen

Die aktuellsten Forschungsergebnisse finden sich häufig in Konferenzbänden, da hier die Begutachtungsverfahren deutlich schneller als bei Zeitschriften sind. Allerdings ist die Suche viel aufwendiger, da es erheblich mehr wissenschaftliche Konferenzen als Zeitschriften gibt. Zunehmend werden Konferenzbände online produziert und sind im Internet zugänglich.

Konferenzbände findet man z.B. über die Website der Konferenz (Tipp: Konferenznamen in Suchmaschine eingeben) oder über die Literaturdatenbanken der großen Dachorganisationen, z.B. AIS Electronic Library, IEEE Xplore, ACM DL.

Ausgewählte Konferenzreihen

  • Internationale Tagung Wirtschaftsinformatik (WI), z .B. WI 2017
  • Multikonferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI), z. B. MKWI 2016
  • International Conference on Information Systems (ICIS), z. B. ICIS 2016
  • European Conference on Information Systems (ECIS), z. B. ECIS 2016
  • Americas Conference on Information Systems (AMCIS), z. B. AMCIS 2016